IKA / Integrative Körper Arbeit ist eine körperorientierte Gesundheits- und Kommunikationsmethode.

Sie vereint Elemente aus der Gesprächsführung, Cranio-sacrale Osteopathie, Body-Mind Centering©. 

 

Mit unserem Körper er-leben wir, nehmen Gefühle und Stimmungen wahr und erkennen, was uns nährt. Durch ihn drücken wir uns aus und werden von anderen wahrgenommen. IKA bringt uns in guten Kontakt mit uns selbst. Mit allen Sinnen und mit unserem ganzen Körper erspüren wir die Anliegen und Probleme, die uns beschäftigen. Dadurch werden sie konkret. Dein Körper hat die Antworten bereit, wo sich der Verstand im Kreise dreht.

 

Personen, die IKA am eigenen Leib erleben sind oft überrascht, was ihr Körper alles zu erzählen hat und vor allem, dass sie das auch spüren! IKA ist Prozessarbeit! Menschen fühlen sich danach freier, klarer – einfach lebendiger.

Diese lebendige Beziehung zu sich selbst lässt dich achtsamer werden mit deinem Körper- deiner Gesundheit, mit deinen Leben bzw. Lebensaufgaben und im Allgemeinen mit deinen Mitmenschen. 

 

Mit der Gesprächsführung,

fördere ich durch Fragen, die Erinnerung des Körpers, des Geistes und des Seelischen, bezüglich des vom Kunden gebrachten Themas. Das durchs Erinnern, Spüren und evtl. wieder geistige Bilder ins Bewusstsein bringen, in HEILUNG gebracht wird. 

Cranio-sacrale Osteopathie,

ist eine äußert umfassende Therapieform und enthält Techniken zur Korrektur bzw. Heilung jeder Form von Körpergewebe -Haut, Knochen, Muskel, Faszie, Blut, Flüssigkeiten, Organe, Zelle, Nerven, Hormone, Drüsen.

Body-Mind Centering,

ist eine innovative Form von Körper Arbeit, die von Bonnie Bainbridge Cohen entwickelt wurde. Hier wird anatomisches und physiologisches Wissen der westlichen Medizin mit vertiefter spezifischer Körpererfahrungen Verbindung gebracht. Sie integriert auch traditionell östliche Sichtweisen und neue westliche Erkenntnisse über "Body and Mind".

BMC bezieht sich darauf, dass nicht nur im lebendigen Menschen, sondern in allen Lebewesen ein Body-Mind/Körpergeist besteht. Dieser Body-Mind/Körpergeist kann auch als Körperbewusstsein übersetzt werden.

Integrative Körper Arbeit/IKA

Das bedeutet soviel als dass jedes unserer Gewebe, Knochen, Haut, Organe, das Blut, die Nerven, die Drüsen des Hormonsystems usw. Informationsträger sind. Das heißt dass unsere Gefühle, Gedanke, Erlebtes mit uns verwachsen sind. In jedem unserer Systeme können wir mit einem anderen Aspekt mit unserem Selbst in Kontakt treten. Das Augenmerk liegt auf der Beziehung jedes einzelnen Menschen mit sich selbst, auf das sich ergibt wie wir lernen, denken, uns bewegen, Traumen verarbeiten und mit unseren Lebenskräften haushalten.