WEG...

mein Name ist Susanne Adler

ich wurde im Jahr 1976 im Salzburger Pongau geboren, wo ich auch meine Schulpflicht positiv absolvierte.

Mein erster Lehrberuf war Friseurin den ich nach drei Geselleninnen Jahren aus gesundheitlichen Gründen aufgeben musste. Nach diesem Entschluss war ich erstmals `ratlos`! Aus dieser Ratlosigkeit, ergab sich dann meine zweite Lehre als Fitness Trainerin. In diesem Beruf interessierte mich von Anfang an, das Zusammenspiel des menschlichen Körpers.

Die Gesetzmäßigkeiten des Körpers, bei Belastungen und deren darauffolgenden Regenerationsphasen, waren und sind für mich bis heute faszinierend zu beobachten.

Was für Kräfte (Selbstheilungskräfte) hier ein Körper entwickeln kann.

Als FitnessTrainerin war ich in verschieden Studios in unserer Region tätig. Ich bemerkte sehr schnell dass mein Interesse, anderen Menschen körperlich psychisch und emotional zu helfen, groß war und so begab ich mich auf die Suche, - um Weiterbildungen zu machen.

Auf der Schloss Schule in St. Georgen bei Stiefling absolvierte ich innerhalb eines Jahres mehrere Aus/Fortbildungen in Sachen Körperarbeit. Hier ging es ein Jahr später in einen Diplomlehrgang zu Integrativen Körperarbeit den ich auch positiv absolvieren durfte. Mit diesem Diplom vervollständigte ich meine Arbeit und absolvierte mehrere Kurse, in Bezug auf Intuitiv Sensitiv Körperarbeit.

Als ich im Sommer 2018, auf einer Weiterbildung, von einer Kollegin vom Cell-Re-Active-TRAINING erfuhr, war meine Aufmerksamkeit und meine Begeisterung hierfür nicht mehr zu bremsen... Worauf ich gleich im Oktober 2018 mit den Grundkursen begann.

In meinem Therapie Raum, wo ich seit Jänner 2015- in Stein an der Enns, bei uns im Haus meine Körperarbeiten anbiete,

habe ich auch gleich mit dem Cell-Re-Active-Training, mit Menschen zu Arbeiten begonnen. Das Interesse und die Wirkung dieses Training war bei vielen Menschen sofort geweckt. Sodass ich im Jahr 2019 mit den Grundlegenden Kursen weiter machte. Im September 2019, absolvierte ich meine erste Prüfung im Grundlegeneden Bereich positiv.

Für das Jahr2020, habe ich mich im Masterbereich qualifiziert, um Cell-Re-Active Training in Stein an der Enns spezifischer anzubieten.

Weiterhin gehe Ich, WissensOrientiert und DankBar in meine Zukunft :)...








 

 

Neue Wege gehen.... bist du dafür bereit?